A- A A+

Folie1Mit dem Eintritt in die Grundstufe beginnt für die Kinder ein neuer Abschnitt in ihrem Leben, und die Schule ist nun nach dem Kindergarten und dem Elternhaus eine wichtige Instanz im Prozess der Sozialisation. Ein Schwerpunkt der Arbeit in dieser Stufe ist es, einen Wechsel von Lernen, Spielen, Selbstbestimmung und Selbstversorgung im Schulalltag anzubieten, so dass sich die Grundstufenschüler und –schülerinnen schnell und gut in ihre Rolle als Schulkind einfügen können. Insbesondere werden in den ersten Grundstufenjahren in altersübergreifenden, heterogenen Gruppen das Arbeits-, Sozial- und Spielverhalten trainiert, ebenso Wahrnehmung und Motorik.

grundstufe-frhstckGemeinsames Frühstück in der Grundstufe

  

Viele regelmäßige Feste und Aktivitäten begleiten das Grundstufenkind durch seine ersten vier Schuljahre und geben ihm einen Überblick über das Jahr, vermitteln Sicherheit und ein Gefühl der Geborgenheit.   Click to listen highlighted text! Mit dem Eintritt in die Grundstufe beginnt für die Kinder ein neuer Abschnitt in ihrem Leben, und die Schule ist nun nach dem Kindergarten und dem Elternhaus eine wichtige Instanz im Prozess der Sozialisation. Ein Schwerpunkt der Arbeit in dieser Stufe ist es, einen Wechsel von Lernen, Spielen, Selbstbestimmung und Selbstversorgung im Schulalltag anzubieten, so dass sich die Grundstufenschüler und –schülerinnen schnell und gut in ihre Rolle als Schulkind einfügen können. Insbesondere werden in den ersten Grundstufenjahren in altersübergreifenden, heterogenen Gruppen das Arbeits-, Sozial- und Spielverhalten trainiert, ebenso Wahrnehmung und Motorik. Gemeinsames Frühstück in der Grundstufe    Viele regelmäßige Feste und Aktivitäten begleiten das Grundstufenkind durch seine ersten vier Schuljahre und geben ihm einen Überblick über das Jahr, vermitteln Sicherheit und ein Gefühl der Geborgenheit. Powered By GSpeech